„Star Trek“-Darsteller Chris Pine (32) und „Brokeback Mountain“-Star Jake Gyllenhaal (32) kommen laut dem Magazin ‚The Hollywood Reporter‘ für eine Rolle Rolle in der Musical-Verfilmung „Into the Woods“ in Frage.
Nachdem bereits Johnny Depp (49) und Meryl Streep (63) für die Verfilmung des Broadway-Stücks von Stephen Sondheim und James Lapine bestätigt wurden, sind nun die beiden Stars ebenfalls im Gespräch.

8505005861_7fbfeaa2be

Chris Pine
Foto: Flickr / Disney ABC Television Group

ELLE's 17th Annual Women In Hollywood Tribute - Arrivals

Jake Gyllenhaal
Foto: Flickr / ramsey everydaypants

 

 

 

 

 

 

 

 

„Into the Wood“ – Nach den Gebrüdern Grimm
Seit den 80er Jahren wird das berühmte Musical „Into the Woods“ (in Deutschland: „Ab in den Wald“) am Broadway aufgeführt und nun soll das Stück von Stephen Sondheim, der bereits 1953 die Texte für „West Side Story“ schrieb, in die Kino kommen.
Das Stück wurde von den Grimm-Märchen inspiriert und spielt in einer zauberhaften Märchenwelt umgeben mit bekannten Figuren wie Rotkäppchen oder Rapunzel. In der Geschichte wird ein Bäckerehepaar von einer Hexe mit einem Fluch belegt, so dass sie keine Kinder bekommen können.
Um den Fluch zu brechen, müssen die beiden sich auf die Suche spezieller Dinge begeben – darunter Rotkäppchens Mantel, Aschenputtels Schuh und Rapunzels Haar. Unterwegs treffen sie auf die bekanntesten Märchenszenarien mit ihren Gestalten.

8506602920_ec673752a1

Daniel Day-Lewis und Meryl Streep bei den Oscars 2013
Foto: Flickr / Disney ABC Television Group

Von Hexen, dem bösen Wolf und aufgeblasenen Prinzen
Während Meryl Streep („Der Teufel trägt Prada“ 2006) in die Rolle der eitlen Hexe schlüpft, spielt Johnny Depp („Fluch der Karibik“ 2003-2011), wie typisch für ihn, einen eher ausgefallenen Charakter – Den bösen Wolf.
Chris Pine und Jake Gyllenhaal sind für die Rollen zweier egozentrischer Prinzenbrüder vorgesehen. Der eine aus der Geschichte von Rapunzel und der andere stammt von Aschenputtel.
Im Gegensatz zu ihren erfahrenen Kollegen Streep und Depp, wäre dies für beide Schauspieler das erste Mal, dass sie vor der Kamera singen.

3332105386_87550715e3

Johnny Depp
Foto: Flickr / ATempletonPhoto.com

Ab Herbst sollen die Dreharbeiten zu „Into the Woods“ bereits beginnen. Regie führen wird Rob Marshall, während John DeLuca produziert. Beide haben schon mit Johnny Depp an dem Kinofilm „Fluch der Karibik – Fremde Gezeiten“ zusammengearbeitet.
Einen offiziellen Kinostart für die Musical-Verfilmung gibt es allerdings noch nicht.