So sieht Mickey Rourke (59) nach seinem Face-Lifting aus.

So sieht Mickey Rourke (59) nach seinem Face-Lifting aus. Foto: wikimedia.org © David Shankbone.

Im 21. Jahrhundert muss der Body immer straffer, immer praller, und immer runder sein. Um das perfekte Spiegelbild zu erreichen, helfen immer mehr Menschen mit einer Schönheits-Operation nach.

Jeder will die perfekten Lippen von Angelina Jolie, die Nase von Kate Beckinsale oder die Kinnlinie von Gwyneth Paltrow usw. haben. Dabei kann das Streben nach einem perfekten Äußeren groteske Formen annehmen. In dem Bildband „A New Kind of Beauty“ porträtiert Phillip Toledano Menschen, die ihr Aussehen durch Schönheitsoperationen radikal verändert haben.

„Wir stehen an einem historischen Wendepunkt – am Beginn einer vom Menschen verursachten Evolution. Schönheit war schon immer ein wichtiges Gut, doch erst jetzt haben wir die Möglichkeit, unser Aussehen nach unseren Vorstellungen zu formen.“, erklärt Toledano.

In Hollywood gehören Schönheitsoperationen schon zum guten Ton, so ist es nicht verwunderlich das Stars wie Nicole Kidman und Meg Ryan zu Botox greifen, oder sich manche sogar das Gesicht ganz liften lassen wie zum Beispiel Mickey Rourke. Andere sollen sogar zu Stimmband-Liftings, um die Alterung der Stimme zu vertuschen oder sogar zu Vagina-Verjüngung greifen.