Action-Darsteller Jackie Chan (59) schreibt an einer Adaption seiner Memorien und will diese als Musical auf die Bühne bringen.

7588079892_04031a00ff_z Gage Skidmore

Jackie Chan
Foto: Flickr / Gage Skidmore

I am Jackie Chan: My Life in Action
Jackie Chan ist der bekannteste asiatische Action- und Kung-Fu-Darsteller der Welt. Er ist bekannt dafür bis zu seinem 50igsten Geburtstag alle Stunts selber gemacht zu haben und auch jetzt wirft er sich noch in waghalsige Situationen. Seine Filme haben meist den typischen „Jackie Chan Humor“ und sind bei Groß und Klein weltweit beliebt.
Jetzt sitzt der 59-jährige Schauspieler an einem ganz besonderem Stück: Er schreibt momentan an einer Adaption über sein eigenes Leben und will es auf die große Bühne bringen. Das Stück basiert auf seinem Bestseller „I am Jackie Chan: My Life in Action“ und laut dem ‚Hollywood Reporter‘ sagte Chan kürzlich auf einer Pressekonferenz in New York: “Wir suchen im Moment einen Regisseur für das Musical. Das ist alles sehr aufregend”.
Als Erzähler will der gebürtige Chinese durch die Geschichte führen und zurück zu seiner frühen Jugend und seiner Zeit in einer Kinder-Akrobatikgruppe gehen. Das Musical soll auch vom Leben seiner Eltern, seiner Ausbildung an der Peking Oper sowie seinem Aufstieg als erfolgreicher Schauspieler handeln.

Außerdem will Jackie Chan auch an einer Fortsetzung seiner Memoiren arbeiten. “Das Originalbuch ist 15 Jahre alt und meine Karriere ist seitdem sehr, sehr aufregend und interessant gewesen”, sagte Chan weiter in dem Magazin.

6282444265_89ba3b6eca_z cine-asie

Esumi Makiko, Jackie Chan und Nakagawa Shoko
Foto: Flickr / cine-asie

Darüber hinaus werden wir ihn auch bald wieder auf der großen Leinwand sehen können. Im Dezember letzten Jahres wurde bekannt, dass Jackie Chan eine Rolle bei dem Stallone-Film „Expendables 3“ erhalten hat: “Sly erweiterte das Angebot auf den dritten Film, wozu ich mich einverstanden erklärte – unter der Bedingung, dass ich mehr als nur eine Nebenrolle mit nur wenigen Szenen spiele”, so Chan.
Neben dem Action-Streifen von Stallone ist auch die Action-Komödie „Rush Hour 4“ mit Chris Tucker geplant und noch weitere Filme mit dem charmanten Asiaten, wie „Wolf Flag“ und „Manhatten“, sollen 2014 in die Kinos kommen.