Die 36-jährige Schauspielerin Kate Winslet wurde in der Schule wegen Gewichtsproblemen gemobbt.

Die 36-jährige Schauspielerin Kate Winslet wurde in der Schule wegen Gewichtsproblemen gemobbt. Foto: wikimedia.org © Andrea Raffin.

Die 36-jährige Schauspielerin Kate Winslet wurde in der Schule wegen Gewichtsproblemen gemobbt. Das teilte die Schauspielerin in einem Interview mit „Welt am Sonntag“ mit.

Ihre Mitschüler sollen sie als „Speckschwarte“ beschimpft haben und sogar so weit gegangen sein, dass sie die Britin in einen Schrank eingesperrt hätten. Diese Phase ihres Lebens hat Kate Winslet durch die Hilfe ihrer Eltern überstanden. Deswegen hätte sie ihr Selbstvertrauen nicht verloren und sei sich treu geblieben.

Kate Winslet ist sei dem 4.3 in dem Melodrama „Mildred Pierce“ zu sehen. Die fünfteilige Serie wird auf TNT Serien ausgestrahlt. Winslet spielt in der Hauptrolle eine geschiedene und allein erziehende Mutter. Im echten Leben übt sie auch die Rolle einer alleinerziehenden Mutter aus, nachdem sie sich vor 2 Jahren hat scheiden lassen. Trotz ihrer Arbeit findet sie aber noch genug Zeit für ihre Kinder, auch wenn dem ein gewisser Organisationsaufwand gegenüber steht. Manchmal nimmt sie die Kinder auch zum Set mit, allerdings nur wenn sie Ferien haben. Routine und regelmäßige Schulbesuche seien ihr sehr wichtig.