Megan Fox (27) und ihr Ehemann Brian Austin Green (27) sind am Donnerstag, den 13. Februar 2014, erneut Eltern eines kleinen Jungen geworden.

8402464409_0fa22926df_zSynergyByDesign

Megan Fox & Brian Austin Green haben einen jungen bekommen
Foto: Flickr / SynergyByDesign

Es ist ein Junge!
„Transformer“-Darstellerin Megan Fox brachte am Donnerstag einen gesunden Jungen zur Welt. Für die 27-Jährige und ihren Mann Brian Austin Green („Beverly Hills – 90210“) ist es das zweite gemeinsame Kind. Ihr erster Sohn Noah ist mittlerweile eineinhalb Jahre alt und Austin Green hat aus einer früheren Beziehung mit Schauspielerin Vanessa Marcil (45, „Beverly Hills – 90210“) noch den Sohn Kassius (11) mit in die Ehe gebracht. Nun hat Megan Fox also gleich vier Jungs im Haus. Die Schauspielerin verriet im November 2013 in den ‚ABC-News‘: „Ich hatte anstrengende Trimester, aber sobald du in die zweite Hälfte der Schwangerschaft kommst, ist es ok. Ich habe keine Zeit darüber nachzudenken, ich habe ein kleines Kind um mich herum, was mich auf Trapp hält. Und wenn du 16 Stunden am Tag arbeitest, ist da keine Zeit mehr für dich selbst.”
Aber Brian Austin Green hat seine Frau in der Schwangerschaft voll und ganz unterstützt, wie er im vergangenen Jahr erklärte: „Sie macht das toll, genau so toll, wie beim ersten Kind. Aber ich wünsche diese Erfahrung niemandem, ich könnte das nicht tun! Ich könnte kein Kind bekommen, das ist unglaublich. Ich tue alles, wo nach sie mich fragt und sage immer ‘JA’, egal worum es geht.”

Wie der jüngste Spross des Paares aber heißt ist noch nicht bekannt. Wir wünschen der kleinen Familie einen guten Start und freuen uns schon auf die ersten Baby-Fotos.