62. Berlinale: Goldener Bär geht an Taviani-Brüder

62. Berlinale: Goldener Bär geht an Taviani-Brüder

Am Samstag wurden die Bären der Berlinale vergeben. Der Goldene Bär ging an die Taviani Brüder für ihren Film „Cesare deve morire – Cesar must die“. Das berichtet „FR-Online“ am Montag. Der Film der beiden Brüder Paolo (80) und Vittorio (82) Tavani, handelt über Strafgefangene aus Rebibbia, die das Shakespearstück „Julius Casesar“ inszenieren. Dabei wird…