Poplegende Tina Turner (73) hat nach 27 gemeinsamen Jahren ihren Lebensgefährten den Kölner Produzenten Erwin Bach (57) das Ja-Wort gegeben.

3508187558_c096b0983e_z Chismeister

Foto: Flickr / Chismeister

Hochzeit in der Schweiz
Seit 15 Jahren lebt das Paar zusammen in der Schweiz im kleinen Örtchen Küsnacht.
Berichten der Nachrichtenagentur ‚Reuters‘ zufolge, soll eine heimliche standesamtliche Trauung bereits letzte Woche in dem Ort stattgefunden haben. “Turner hatte die standesamtliche Trauung vor ein paar Tagen,” so ein Gemeindebeamter von Küsnacht.
Eine große Feier soll dagegen diesen Sonntag in Form einer buddhistischen Zeremonie am Zürichsee stattfinden. Auf einem 5.500 Quadratmeter großen gemieteten Anwesen wird direkt am Ufer gefeiert und es werden rund 120 Gäste erwartet. Darunter Stars wie Oprah Winfrey, Eros Ramazotti und David Bowie. Eine kleine Konzertbühne mit Sound- und Lichtanlage wird zur Feier aufgebaut, aber wer performen wird, ist nicht bekannt. “Schon jetzt bittet das Paar seine Nachbarn am Zürichsee in einem Schreiben um ‘Nachsicht und Entschuldigung für allfällige akustische Störungen’”, berichtet ‘Sonntagonline.ch’.

Das Hochzeitskleid wird ganz in weiß sein und wurde von Star-Designer Giorgio Armani (78) angefertigt, der wohl auch unter den geladenen Gästen sein wird. Laut der ‚Schweiz am Sonntag‘ wurden diese gebeten ebenfalls in weiß zu erscheinen.

PRZ-002276

Foto: Flickr / Generationbass.com

Für Tina Turner ist es bereits die zweite Ehe, nachdem sie 14 Jahre lang von 1962-1976 mit Ike Turner (76, 2007) verheiratet war. Ihre unglückliche Ehe mit Ike war auch das Thema ihres autobiografischen Films „Tina – What’s Love Got to Do with It?“ Doch diese Zeiten sind zum Glück längst vorbei und mit Erwin, den sie in den 80ern kennenlernte, hat sie ein neues Kapitel aufgeschlagen, indem sie wirklich glücklich zu sein scheint.