Der zweifache Oscar-Preisträger Tom Hanks (56) spielt die Hauptrolle in dem neuzeitlichen Piraten-Thriller „Captain Phillips“.

8621892047_2fb48f1329-photo grafitti

Tom Hanks
Foto: Flickr / photo grafitti

„Captain Phillips“ – Eine wahre Geschichte
Der Film von Regisseur Paul Greengrass ( „Bourne“-Reihe) erzählt die wahre Geschichte von Captain Richard Phillips und der Entführung des US-Frachtschiffes „MV Maersk Alabama“.
Im April 2009 wurde das amerikanische Motorschiff vor der Küste Somalias von Piraten überfallen und Captain Richard Phillips gefangengenommen. Der Captain bot sich selbst den Piraten als Geisel an, um seine Crew zu retten und setzte damit sein Leben für sie aufs Spiel.
Es war das erste Mal seit zweihundert Jahren, dass ein amerikanisches Frachtschiff gekapert worden ist.

Jetzt gibt es einen ersten Trailer zum Thriller:
httpv://www.youtube.com/watch?v=PuZHnKbRazQ
Das Thema ging damals um die Welt und Regisseur Paul Greengrass nahm sich diesem an. Das Drehbuch zu „Captain Phillips“ basiert auf den Memoiren, die Phillips selbst nach seiner Befreiung verfasste. Die unglaubliche Geschichte seines Überlebens kommt am 07. November 2013 in die Kinos.

Tom Hanks - Captain Phillips

Tim Hanks als Captain Phillips
Foto: Filmausschnitt „Captain Phillips“

Ob da Tom Hanks nicht wieder auf Oscar-Kurs segelt? Wir sind gespannt wie er die Rolle umgesetzt hat.