Vaterfreuden nicht nur im Kino: Schauspieler Matthias Schweighöfer (32) ist zum zweiten Mal Vater geworden. Seine Freundin Ani Schromm (30) brachte einen gesunden Jungen zur Welt.

Matthias Schweighöfer ist zum 2. Mal Vater geworden Foto: Flickr / Huberd Burda Media

Matthias Schweighöfer ist zum 2. Mal Vater geworden
Foto: Flickr / Huberd Burda Media

Am gestrigen Montag veröffentlichte der deutsche Filmstar auf seiner Facebook-Seite ein Foto seines Sohnes und verkündete völlig überwältigt die frohe Botschaft: „Wahnsinn, mein Sohn ist auf der Welt… Schweighöfer junior…unfassbar!“ Fans gratulierten dem stolzen Vater gleich mit mehr als 300.000 „Likes“ und unzähligen Kommentaren.
Es ist bereits das zweite gemeinsame Kind mit On-/Off-Freundin Ani Schromm. 2009 brachte die Regieassistentin Töchterchen Greta zur Welt.

Das Paar lernte sich 2004 kennen, aber 2012 kam jedoch nach acht gemeinsamen Jahren die offizielle Trennung. Im April des vergangenen Jahres gab es das große Liebes-Comeback und Schweighöfer schwärmte auf der „Romy“-Verleihung über seine Freundin: „Wir lieben uns sehr und haben zusammen ein Kind und freuen uns.“ Kurze Zeit später wurde bei der 30-Jährigen ein Babybäuchlein gesichtet und jetzt war es dann endlich soweit. Wie der neue Familienzuwachs heißen wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Matthias Schweighöfer postete STolf das erste Bild seines Sohnes auf Facebook Foto: Facebook / Matthias Schweighöfer

Matthias Schweighöfer postete Stolz das erste Bild seines Sohnes auf Facebook
Foto: Facebook / Matthias Schweighöfer

Nun kann sich Matthias Schweighöfer gleich doppelt freuen. Sein aktueller Film „Vaterfreuden“ – was für ein passender Name zu diesem freudigen Ereignis – führt derzeit die Kinocharts an und sein kleiner Sohn hat das Licht der Welt erblickt. Wir gratulieren der jungen Familie und freuen uns auf noch mehr süße Baby-Bilder.