Im Jahr 2006 wurde Hollywood-Sternchen Scarlett Johansson (28) vom ‚Esquire‘-Magazin zur „Sexiest Woman Alive“ gewählt. Nun hat sie es wieder geschafft und trägt den Titel ein zweites Mal.

SJ Esquire

Scarlett Johansson wurde zweiten Mal „Sexiest Woman Alive“
Foto: ‚Esquire‘-Magazin

Sexiest Woman Alive“
Im vergangenem Jahr trug Kollegin Mila Kunis (30) den Titel der „Sexiest Woman Alive“. Jetzt aber wurde die 30-jährige Schönheit von Schauspielerin Scarlett Johansson abgelöst. Zum zweiten Mal wurde die Amerikanerin vom ‚Esquire‘-Magazin zur schönsten Frau der Welt gewählt.
Dennoch zeigt sich Johansson sehr bescheiden und erzählte in der aktuellen Ausgabe, dessen Cover sie auch ziert: „Die Uhr tickt. Ich bin eine 28 Jahre alte Frau im Filmbusiness. Alle Rollen, die mir bald angeboten werden, sind wohl Mütter. Und dann hören sie auf. Ich muss mich da absichern. Theater, selbst produzieren – oder diese Angelegnheit hier mit ‚Esquire‘.“

Im November aber ist die 28-Jährige wieder bei uns im Kino zu sehen. An der Seite von Joseph Gordon-Levitt spielt sie in der Komödie „Don Jon“ eine naive Blondine. Und auch für Nachschub ist gesorgt: Gemeinsam mit Morgan Freeman steht sie gerade für Dreharbeiten zum neuen Actionfilm „Lucy“ vor der Kamera.