Im Halbfinale der RTL-Kuppel-Show "Der Bachelor" schied Katja (26) aus. Die ausgebildete Versicherungskauffrau konnte Paul Janke am Schluss nicht von sich überzeugen.

Im Halbfinale der RTL-Kuppel-Show "Der Bachelor" schied Katja (26) aus. Die ausgebildete Versicherungskauffrau konnte Paul Janke am Schluss nicht von sich überzeugen. Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

Im Halbfinale der RTL-Kuppel-Show „Der Bachelor“ schied Katja (26) aus. Die ausgebildete Versicherungskauffrau konnte Paul Janke am Schluss nicht von sich überzeugen. Das berichtet „BZ Berlin“ am Donnerstag.

In der vorletzten Folge von „Der Bachelor“ konnte der Hamburger Paul Janke (30) zwischen den Kandidatinnen Sissi (23), Anja (27) und Katja (26) auswählen. Nach drei, so genannten „Dream-Dates“, bei denen der Bachelor jeder Frau auch körperlich nahe kam, war wieder einmal die Nacht der Rosen. Jede Kandidatin die weiterkommt, bekommt von Paul eine Rose. Katja ging gestern leer aus.

Bei dem „Dream-Date“ mit Katja verbrachte der Bachelor einen Tag und eine Nacht auf einer Insel in Mosambik. Dort kommt es im Wasser schon zu heftigen Fummeleien und Katjas Bikinioberteil verrutscht mehrere Male. Danach geht das Paar gemeinsam Duschen.

Gegenüber der Kamera betont Paul aber „Wir haben nicht miteinander geschlafen, aber ansonsten haben wir alles gemacht, was man sich sonst so vorstellen kann“.

Für das Weiterkommen von Katja hat es aber nicht gereicht, da sie ihre Fassade gegenüber Paul nicht fallen ließ. Katja war am Ende sichtlich enttäuscht und fühlte sich etwas ausgenutzt. Dennoch stichelte sie noch gegen die beiden Finalistinnen. Sissi sei ihr zu „kindisch“ und Anja „habe sichtlich ein paar Pfunde zuviel“.

Am 22.02.2012 um 21.15 Uhr strahlt RTL das Finale aus. Dort lernen Anja und Sissi die Familie von Paul kennen. Für wen er sich entscheiden wird, bleibt derzeit noch offen.