Der GZSZ-Start Jörn Schlönvoigt ist am Samstag auf dem Weg nach München bei Tempo 100 mit seinem Mercedes in die Leitplanke gekracht.

Der GZSZ-Start Jörn Schlönvoigt ist am Samstag auf dem Weg nach München bei Tempo 100 mit seinem Mercedes in die Leitplanke gekracht. Foto: wikimedia.org © www.promiflash.de

Der GZSZ-Start Jörn Schlönvoigt ist am Samstag auf dem Weg nach München bei Tempo 100 mit seinem Mercedes in die Leitplanke gekracht. Am Montag beruhigte der RTL-Darsteller aber seine Fans auf der GZSZ-Internet-Seite. „Ich war gestern schon wieder beim Sport“, sagte er dort. Er sei unverletzt und stehe in Potsdam-Babelsberg für neue GZSZ-Folgen bereits wieder vor der Kamera. „Macht euch keine Sorgen“, so Schlönvoigt.

Erst am Freitagabend war Jörn Schlönvoigt mit seiner Serien-Kollegin Sila Sahin und Freundin bei den German Soap Awards in Berlin zum „Schönsten Liebespaar“ gekürt worden. Die beiden sind nicht nur in der Serie, sondern auch im realen Leben ein Paar. Beide sind seit 2010 liiert.

Eine aktuelle GZSZ Vorschau findest du hier!