Der „Fluch der Karibik“-Star Johnny Depp (49) und seine hübsche Kollegin Amber Heard (27) hatten sich offiziell im Januar 2013 getrennt.
Wie es jetzt aber aussieht, können die beiden nicht ohne einander auskommen.
Bei einem Rolling Stones Konzert in Los Angeles zeigten sich der 49-jährige und die Blondine händchenhaltend in der Öffentlichkeit.

4035923077_34a6c70738_o

Amber Heard
Foto: Flickr / gdcgraphics

Überraschungskonzert mit echten Überraschungen
Am Samstag den 27. April gaben die Rocklegenden der Rolling Stones im ‚Echoplex Club‘ in L.A. ein kleines Überraschungskonzert für rund 700 geladene Gäste.
Schauspieler und Prominenz wie Owen Wilson, die Olsen Twin, Bruce Willis und Gwen Stefani waren unter den geladenen Gästen.
Aber am meisten für Furore sorgte der gemeinsame Auftritt von Johnny Depp und seiner ehemaligen geliebten Amber Heard. Mit einer Limousine wurden die beiden Stars zum Konzert gebracht und ließen sich die ganze Zeit über nicht aus den Augen.
Ein Reporter der britischen ‚Mirror‘ berichtet: „Sie haben den ganzen Abend Händchen gehalten und Johnny wollte sie unbedingt seinen Freunden vorstellen.“

7412748872_aa7d9e7ae3

Johnny Depp
Foto: Flickr / shahanaj27

Dabei galten doch Johnny Depp und Amber Heard seit Januar diesen Jahres offiziell als getrennt? Nachdem er sich im Sommer 2012 für Amber von seiner Langzeit-Freundin Vanessa Paradis (40) nach 14 Jahren Beziehung getrennt hat, wurde der Hollywood-Schwarm von der 27-jährigen für eine andere Frau sitzen gelassen.
Nun versucht Johnny Depp alles um seine Liebste zurück zu erobern und soll laut Insider-Berichten angeblich eine 16 Millionen Dollar teure Ranch in Nashville für ein gemeinsames Zusammenleben gekauft haben und sogar von Hochzeit sowie Kindern sei die Rede. „Johnny hat Amber gesagt, dass er sie heiraten möchte und dass er Kinder mit ihr haben will, nachdem er sie seinen Kindern Lily Rose und Jack vorgestellt hat. Sie ist hingerissen von ihm, aber sie lässt sich nichts gefallen. Sie will, dass er es mit dem Feiern und Whiskey-Trinken ruhiger angeht, bevor sie Pläne für eine Hochzeit macht“, sagt ein Insider gegenüber der britischen ‚Sun‘.

Ob Amber Heard dabei mitspielt und es nun ein offizielles Liebes-Comeback für das Pärchen geben wird, bleibt noch abzuwarten.