Nach langem Erwarten kommt am 08. August „The Lone Ranger“ in die deutschen Kinos. Bereits am 19. Juli wird dazu die Deutschland-Premiere in Berlin am Potsdamer Platz gefeiert: Mit dabei kein geringerer als Hollywood-Star Johnny Depp (50). Dabei wird er begleitet von seinen Filmkollegen Armie Hammer, Ruth Wilson, Helena Bonham Carter und dem Regisseur Gore Verbinsky sowie dem Erfolgs-Produzenten Jerry Bruckheimer.

8735441685_d52209b4f3_z The_JIFF

Armie Hammer, Johnny Depp & Helena Bonham Carter in „The Lone Ranger“

Premiere in Berlin
Zur großen Deutschland-Premiere am 19. Juli lädt Filmverleih ‚Walt Disney Studios Motion Pictures‘ seine Premierengäste zum Kinohighlight des Sommers ins Cinestar im Sony Center in Berlin ein.
Aber nicht nur geladene Gäste kommen auf ihre Kosten: Johnny Depp wird gemeinsam mit seinen Kollegen über den roten Teppich laufen und der Schauspieler wird es sich dabei nicht nehmen lassen, die Autogrammwünsche seiner Fans zu erfüllen.
Ein kleines Highlight wird es auf der Premiere ebenfalls geben: Wer im coolen Western-Outfit verkleidet zum roten Teppich kommt, hat die Möglichkeit auf exklusive Tickets zur Premiere.

„The Lone Ranger“
Das spannende Kinoabenteuer des Jahres bietet viel Action und Humor und lässt den berüchtigten maskierten Held zu neuem Leben erwecken. In „The Lone Ranger“ spielt Johnny Depp den Indianer Tonto, der eine sagenhafte Geschichte erzählt: Texas Ranger John Reid, gespielt von Armie Hammer, wird zu einen maskierten Rächer, der gegen das Verbrechen kämpft und nimmt dabei die Zuschauer mit auf eine tollkühne Abenteuerreise. Zwischen den beiden ungleichen Charakteren herrschen witzige Reibereien und es kommt zu lauter Überraschungen, denn sie müssen erst lernen zusammen zu arbeiten um gemeinsam gegen Korruption und Habgier zu kämpfen.

Trailer „The Lone Ranger“:
httpv://www.youtube.com/watch?v=W_z4QihFiIE

Am 08. August 2013 kommt „The Lone Ranger“ in die deutschen Kinos.

Alle Fotos: Flickr / The_JIFF