Alle Fans der Science-Fiction-Saga „Star Wars“ müssen wohl noch etwas länger auf den siebten Teil warten als geplant. Zwar wurde aus einer internen Quelle berichtet, dass der Produktionsbeginn für Januar 2014 angesetzt sein soll, aber dafür soll sich nun der Kinostart vom Sommer auf den Winter 2015 verschoben haben.

8577422370_f5d65b040e_zRennings

„Star Wars 7“ soll im Winter 2015 in die Kinos kommen
Foto: Flickr / Rennings

Regisseur J.J.Abrams („Star Trek Into Darkness“, 2013) und Produzent Bryan Burk („Mission: Impossible – Phantom Protokoll“, 2011) verkündeten den Beginn der Dreharbeiten für „Star Wars 7“ für Anfang 2014. „Wir arbeiten an einem Zeitplan, um hoffentlich Anfang 2014 beginnen zu können. Es hängt alles stark vom Drehbuch ab“, erklärte Burk in einem Interview mit ‚Collider‘.

Dennoch heißt es, das Produktionsteam hängt mit seinem Zeitplan hinterher, sodass ein Kinostart vor Dezember nicht möglich wäre.

Welche Schauspieler in dem siebten Teil des Weltraum-Abenteuers besetzt werden – außer die Stars der alten „Star Wars“-Filme, ist genauso wenig bekannt wie eine mögliche Story. Sollte der Drehbeginn aber tatsächlich im Januar starten, so muss man wohl nicht lange auf Neuigkeiten warten.